Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00bdd30/crazy-media.de/config/config_global.cfg.php on line 14
Film: Russ Meyer Collection ? 3.Staffel - Screenshots und Bilder, Test und Bericht sowie Rezension und News - by Crazy Media

crazy media | musik | filme | spiele | tv serien | shop | partner | partner 2 | gewinnspiele

Russ Meyer Collection ? 3.Staffel - Die besten Filme des amerikanischen Kult-Regisseurs auf DVD!
film/russ-meyer - Die besten Filme des amerikanischen Kult-Regisseurs auf DVD!

Altersfreigabe

USK 12

Herausgeber

Warner Vision

Unser Fazit: Großbusige Mädels auf DVD? Das hat doch bestimmt was mit Coupe zu tun, oder etwa nicht?! Kaufempfehlung! zu Russ Meyer Collection ? 3.Staffel

fazit:


Russ Meyer Collection ? 3.Staffel:
Großbusige Mädels auf DVD? Das hat doch bestimmt was mit Coupe zu tun, oder etwa nicht?! Kaufempfehlung!

Russ Meyer Collection ? 3.Staffel

Am 21. März 1922 in Oakland, Kalifornien, USA, als Russell Albion Meyer geboren, am 18. September 2004 in Kalifornien, USA gestorben. Er war Regisseur, Drehbuchautor, Produzent, Kameramann, Filmschnitt, Darsteller...

Er begann bereits als Kind mit 8 mm-Filmen zu drehen. Im Zweiten Weltkrieg war er Kameramann für die Kriegsberichterstatter. Nach dem Krieg arbeitete er als Freier Fotograf, sein wohl größter Erfolg war dabei, dass er sechs Centerfolds für den Playboy fotografieren konnte. Danach aber kehrte er in den späten 50er Jahren wieder zum Film zurück.

Zuerst arbeitete er als Kameramann (Verzweifelte Frauen), dann als - was wir heute sagen würden - ?Autorenfilmer?. Er führte nicht nur Regie, sondern schrieb auch das Drehbuch, führte die Kamera, besorgte den Schnitt und finanzierte auch noch als Produzent. Er hatte allerdings den Vorteil, dass er aus seinem jeweils vorangehenden Film den nächsten bezahlen konnte - was ihn letztendlich reich machte.

Sein erster Film, die Erotik-Komödie ?Mr. Teas und seine heißen Träume?, kostete 24.000 $ Produktionskosten und spielte an den Kinokassen über 1 Million Dollar ein, damit begann sein Ruf als ?König der Nackten?. In den nächsten 10 Jahren drehte er knapp 20 Filme, in denen er sein Markenzeichen pflegte: großbusige Starlets und ein deftiger Humor.


: Russ Meyer Collection ? 3.Staffel