Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00bdd30/crazy-media.de/config/config_global.cfg.php on line 14
Musik: Play Paul - Ain?t No Ho - Screenshots und Bilder, Test und Bericht sowie Rezension und News - by Crazy Media

crazy media | musik | filme | spiele | tv serien | shop | partner | partner 2 | gewinnspiele

Play Paul - Punkig angehauchtes Electrohousebiest
musik/play-paul-aint-no - Punkig angehauchtes Electrohousebiest

Musikrichtung

Dance

Style

Electrohouse

Release

2006

Herausgeber

[ Luscious Sounds ]

Unser Fazit: Wörtlich übersetzt heißt es:

fazit:


Play Paul:
Wörtlich übersetzt heißt es: "Du bist keine Frau, bei man käuliche Liebe erwerben kann" - ein Frauenrechtler geht seinen eigenen Weg :) Geile Scheibe!

Play Paul - Ain?t No Ho

Gerne erinnern wir uns an "Love Song" oder "Bounce" - nun ist er zurück und hat seine nächste Single unterm Arm: Die A Seite "Ain?t No Ho" ist ein punkig angehauchtes Electrohousebiest, das mich etwas an "Justice vs Simian´s - Never be alone" erinnert. Nicht so grrovig aber dafür frech rotzend bretzeln die Beats aus der Rille. Play Paul Style! Auf der B Seite finden sich Remixes des alten Green Velvet Smashers "Lalaland" - der Scratsh Massive & Sex schön Mix ist eine stark französisch geprägte Sidechainorgien gepaart mit total kranken Synths - Ed Banger hat mit seinem Remix den Song fast unkenntlich gemacht, schräge Breakbeats prasseln gegen unsere Schädeldecke und lassen uns keine Ruhepause.

Play Paul ist ein alter Hase im Geschäft - der Franzose ist der Bruder von Guy-Manuel, einer Hälfte von Daft-Punk. Play Paul hat jedes Jahr mindestens einen Hit und remixt diverse Grössen im Techno-Electro-House Zirkus = Ein Produzent der fleissig ist und selten schläft! #SL#


: Play Paul