Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00bdd30/crazy-media.de/config/config_global.cfg.php on line 14
Spiel: 187 Ride or Die - Screenshots und Bilder, Test und Bericht sowie Rezension und News - by Crazy Media

crazy media | musik | filme | spiele | tv serien | shop | partner | partner 2 | gewinnspiele

187 Ride or Die - Schnelle Autos und leichte Mädels - reicht das zu einem Top-Game?
spiel/187 - Schnelle Autos und leichte Mädels - reicht das zu einem Top-Game?

Screenshots - 186 Ride or Die - Schnelle Autos, leichte Mädels

Screenshots (8)


Schwierigkeitsgrad

Leicht

Multiplayer

Ja

Spiellänge

ca. 15 Stunden

Altersfreigabe

USK 16

Herausgeber

[ Ubisoft ]

Unser Fazit: Stilvoller Gangsta-Racer, der zwar nicht mit innovativem Gameplay, aber mit Abwechslung und schicker Präsentation aufwarten kann. zu 187 Ride or Die

fazit:


187 Ride or Die:
Stilvoller Gangsta-Racer, der zwar nicht mit innovativem Gameplay, aber mit Abwechslung und schicker Präsentation aufwarten kann.

187 Ride or Die

Sowas kann sich ein Gangsterboss nicht gefallen lassen. Vollgepumpt mit Blei heuert der schmierige Dupree seinen besten Mann an. Als Buck liegt es am Spieler, es der gegnerischen Gang heimzuzahlen.

Die Auseinandersetzungen wurden dabei auf die Straße verlagert. Neben Sportwagen, Pick-Ups und Geländewagen steigt man auch in SUVs. Durch geschickte Fahrmanöver und Power-Ups steigert man seine Geschwindigkeit und schon nach wenigen Missionen steuert man souverän um die Kurven.

Doch was wäre ein Gangster ohne Waffen? Ganz klar, hier wird geballert was das Zeug hält, und das nicht zu knapp. Der Beifahrer greift zu Maschinengewehr oder Raketenwerfer, um den Gegnern einzuheizen. Sollte man es geschafft haben, deren Fahrzeug zum Explodieren zu bringen, wird in eine stilvolle Zeitlupe geschaltet, in der es nicht nur den Wagen zerreisst, sondern auch die darin sitzenden Banditen ordentlich durch die Gegend schleudert.

So richtig schwer ist das auch nicht, da die anderen Banditen nicht gerade mit übermäßiger Intelligenz aufwarten können. Auch an der Vielfalt der Strecken wurde gespart. Dafür ist jede einzelne aber aufwändig gestaltet und bietet viel Abwechslung. Auch die Missionen wissen zu gefallen, wird hier vom einfachen Rennen bis zu schnellen Verfolgungsjagden alles geboten. Das Beste daran: Man kann sich sogar kooperativ durch die Story bewegen.

Diese hat zwar recht wenig Gehalt, aber dafür jede Menge heiße Frauen zu bieten. Es ist halt eher die Präsentation, die 187 Ride or Die auszeichnet. Von der prächtigen Action über die prächtigen Frauen bis zum passenden Soundtrack. Wenig neu, aber alles irgendwie einfach schick.


: 187 Ride or Die