Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00bdd30/crazy-media.de/config/config_global.cfg.php on line 14
Spiel: Age of Pirates - Screenshots und Bilder, Test und Bericht sowie Rezension und News - by Crazy Media

crazy media | musik | filme | spiele | tv serien | shop | partner | partner 2 | gewinnspiele

Age of Pirates - Piraten sind wieder angesagt, hier das Spiel dazu!
spiel/ageofpirates - Piraten sind wieder angesagt, hier das Spiel dazu!

Screenshots - Age of Pirates - Auch im Multiplayer knallen die Kanonen

Screenshots (6)


Schwierigkeitsgrad

Variabel

Multiplayer

Ja

Spiellänge

ca. 20 Stunden

Altersfreigabe

USK 6

Herausgeber

Atari

Unser Fazit: Wären da nicht die spannenden Seekämpfe, hätte es Age of Pirates schwer, einen bei der Stange zu halten. Gerade die lahme Story hätte mehr Aufmerksamkeit verdient. zu Age of Pirates

fazit:


Age of Pirates:
Wären da nicht die spannenden Seekämpfe, hätte es Age of Pirates schwer, einen bei der Stange zu halten. Gerade die lahme Story hätte mehr Aufmerksamkeit verdient.

Age of Pirates

Nicht von ungefähr erinnert Age of Pirates etwas an das erste Fluch der Karibik-Spiel, stecken doch die gleichen Entwickler dahinter. Bei ihrem neuesten Werk sind sie losgelöst von der Filmlizenz und nutzen diesen Umstand gleich für einen interessanten Einstieg ins Spiel.

Zu Anfang steht dem Spieler einer von zwei Charakteren zur Wahl. Selber erstellen ist aber nicht, stattdessen entscheidet man sich für die fesche Beatrice oder den Abenteurer Blaze. Danach heisst es noch, eine Nation auszuwählen, unter deren Flagge man segelt oder alternativ den Weg des Piraten zu wählen. Danach macht sich Verwunderung breit, denn man erhält eine Hälfte eines Briefes vom seit 20 Jahren verstorbenen Vaters. Die andere Hälfte hat das andere Geschwisternteil erhalten, welches man nun suchen darf.

Doch Hinweise auf dessen Verbleib darf man sich nicht erwarten. Die Personen, auf die man beim Starthafen trifft, geben einem zwar Tipps zu Quests, Geld und Schiffen, die Story tritt aber vollkommen in den Hintergrund. So begibt man sich auf hohe See, wo die Steuerung wesentlich einfacher von Hand geht als an Land.

Seeschlachten sind dabei natürlich das Highlight des Spiels. In tosendem Sturm Kanonensalven auf den Gegner feuern und ihn anschließend entern, da lacht das Freibeuterherz. Nur als Pirat hat man auch die Möglichkeit, das Schiff zu kapern, nachdem man die gesamte Mannschaft massakriert hat. Allerdings braucht man dafür eine Crew, die groß genug ist. Diese verfügt genauso wie der eigene Charakter über Fähigkeiten, die ähnlich einem Rollenspiel gesteigert werden können. Auch die ständige Suche nach neuer Ausrüstung sorgt für Motivation.

Während die Städte in Age of Pirates eher langweilig aussehen, ist auf See einiges los. Wellengang und verschiedene Wetterbedingungen lassen einen immer wieder gerne in See stechen.


: Age of Pirates