Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00bdd30/crazy-media.de/config/config_global.cfg.php on line 14
Spiel: Amped 2 - Screenshots und Bilder, Test und Bericht sowie Rezension und News - by Crazy Media

crazy media | musik | filme | spiele | tv serien | shop | partner | partner 2 | gewinnspiele

Amped 2 - Endlich der Nachfolger vom für viele Snowboarder bestem Spiel aller Zeiten
spiel/amped2 - Endlich der Nachfolger vom für viele Snowboarder bestem Spiel aller Zeiten

Screenshots - Amped 2 - Endlose Weiten, endloser Spaß

Screenshots (9)


Schwierigkeitsgrad

Variabel

Multiplayer

Ja

Herausgeber

Microsoft Game Studios

Unser Fazit: Genug der Lobhudeleien, daher ganz klar: Amped 2 ist das bisher beste Spiel für den anspruchsvollen Boarder. Was will man da in Teil 3 noch besser machen? zu Amped 2

fazit:


Amped 2:
Genug der Lobhudeleien, daher ganz klar: Amped 2 ist das bisher beste Spiel für den anspruchsvollen Boarder. Was will man da in Teil 3 noch besser machen?

Amped 2

Für richtige Snowboarder war schon das erste Amped mit seinem eher realistischen Anspruch eine wahre Offenbarung. Trotzdem, gerade bei der Steuerung war noch Raum für Verbesserungen und so hat hat man sich bei den Microsoft Games Studios hingesetzt und einiges überarbeitet und natürlich eine Menge hinzugefügt.

Gesteuert wird mit dem linken Analogstick, während der rechte Analogstick für die Tricks zuständig ist. Glücklicherweise vergibt einem das Spiel jetzt schon einmal eher eine unsaubere Landung bei einem Landing Trick, was dem Gameflow zugute kommt. Ganz neu sind die Snowskates, die dem Spiel sogar etwas Tony Hawk-Atmosphäre verleihen. Da die Füsse des Boarders hier nicht mehr festgebunden sind, ist ein Grab in der Luft unausweichlich. Dafür sind hiermit auch ganz neue Tricks wie Kickflips möglich. Etwas unverständlich ist, daß die Snowskates nicht auf allen Bergen verfügbar sind. Das fällt allerdings dadurch wenig ins Gewicht, als daß es wirklich eine Menge Strecken gibt.

In Sachen Multiplayer-Spaß hat Amped 2 richtig zugelegt. Neben allen möglichen Xbox Live! Features wie Optimatch gehört Amped 2 auch zu den XSN-Spielen, läuft also auch über Microsofts grosses Sportportal. Gerade die verschiedenen Spielmodi wie King of the Mountain sorgen dafür, daß Amped 2 eigentlich nie langweilig werden kann. Allerdings beschäftigen einen natürlich auch wieder die Singleplayer-Varianten wie der Karrieremodus, in dem es wieder darum geht, Sponsoren zu ergattern.

Grafisch befindet sich das Spiel auf überdurchschnittlichem Xbox-Niveau. Dabei wird die absolute Oberklasse eigentlich nur durch die nicht immer knackscharfen Texturen verwehrt. Der Weitblick ist dafür phänomenal. Letzten Endes bietet Amped 2 in diesem Bereich die Qualität, die man von einem Xbox-exklusiven Titel erwartet.

Die Hintergrundmusik stammt wieder von mehreren Independent-Bands und bietet eine Menge Abwechslung über das in Snowboard übliche begrenzte Angebot hinaus.

Übrigens: Momentan findet in der Schweiz der Snowboard Contest Amped Champ statt. Absolutes Novum: Gepunktet wird nicht nur am Hang, sondern auch auf der Xbox. Wer mehr darüber erfahren will, sollte sich auf die Seite Ampedchamp.ch begeben.


: Amped 2