Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00bdd30/crazy-media.de/config/config_global.cfg.php on line 14
Spiel: Asterix & Obelix XXL - Screenshots und Bilder, Test und Bericht sowie Rezension und News - by Crazy Media

crazy media | musik | filme | spiele | tv serien | shop | partner | partner 2 | gewinnspiele

Asterix & Obelix XXL - Römer im Dutzend verprügeln - hier darf Obelix richtig zulangen
spiel/asterixxxl - Römer im Dutzend verprügeln - hier darf Obelix richtig zulangen

Screenshots - Die spinnen, die Römer!

Screenshots (4)


Schwierigkeitsgrad

Normal

Multiplayer

Nein

Spiellänge

ca. 12 Stunden

Altersfreigabe

USK 6

Herausgeber

Atari

Unser Fazit: Fans der Serie sind dankbar für eine recht authentische Umsetzung, ansonsten sollte man einmal probespielen, ob einen das solide, aber nicht überraschende Gameplay überzeugt. zu Asterix & Obelix XXL

fazit:


Asterix & Obelix XXL:
Fans der Serie sind dankbar für eine recht authentische Umsetzung, ansonsten sollte man einmal probespielen, ob einen das solide, aber nicht überraschende Gameplay überzeugt.

Asterix & Obelix XXL

Cäsar hat es geschafft. Ganz Gallien ist besetzt. Als Asterix und Obelix von der Jagd zurückkommen, finden sie ein brennendes Dorf vor. Wie das passieren konnte, ist rätselhaft. Der einzige Anhaltspunkt ist ein ehemaliger Spion, der dem Spieler während des Spiels ständig Tipps gibt. Er begleitet ihn über sechs Welten, die wiederum in 40 Level aufgeteilt sind.

Das Spielprinzip ist klar: Ganz vorne steht natürlich das Verprügeln von armen Römern. Und die halten sich kaum zurück. Ständig rücken neue Truppen vor, Massenschlägereien sind, wie aus den Heften bekannt, an der Tagesordnung. Zum Glück ist hier für Abwechslung gesorgt: Asterix und Obelix verfügen nicht nur über einen grossen Vorrat an Schlagvarianten, sondern auch über einige Spezialattacken.

Asterix und Obelix? Ganz recht, in der XXL-Variante darf man natürlich beide Protagonisten steuern. Die Beiden unterscheiden sich dabei etwas: Asterix darf Fackeln tragen, muss aber für anstrengendere Aktionen zum Zaubertrank greifen. Solche Probleme kennt Obelix nicht. Geschwächelt wird bei ihm nicht, er kommt problemlos durch jedes Hindernis. Je nach Situation bringt der Spieler die passende Figur zum Einsatz. Sogar Idefix darf er auf die Römer hetzen. Um an das Ziel kommen, müssen Asterix, Obelix und Idefix zahlreiche, nicht sonderlich schwere Rätsel lösen.

Grafisch und akustisch hat man die Atmosphäre der Comics gut eingefangen. Die dreidimensionalen Helden kommen ihren Vorbildern recht nahe, auch die Schlachten sehen den Pendants in den Heften sehr ähnlich.


: Asterix & Obelix XXL