Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00bdd30/crazy-media.de/config/config_global.cfg.php on line 14
Spiel: Baphomets Fluch 3 - Screenshots und Bilder, Test und Bericht sowie Rezension und News - by Crazy Media

crazy media | musik | filme | spiele | tv serien | shop | partner | partner 2 | gewinnspiele

Baphomets Fluch 3 - George und Nico sind zurück und damit endlich neuer Stoff für Adventurefans.
spiel/baphometsfluch3 - George und Nico sind zurück und damit endlich neuer Stoff für Adventurefans.

Screenshots - Baphomets Fluch 3 - Kriegen George und Nico sich endlich?

Screenshots (6)


Schwierigkeitsgrad

Leicht

Multiplayer

Nein

Spiellänge

ca. 25 Stunden

Altersfreigabe

USK 6

Herausgeber

[ THQ ]

Unser Fazit: Der alte Baphomets Fluch-Charme klingt auch im dritten Teil des öfteren an. Etwas klassischer hätte es vielleicht schon sein können, aber dafür ist die Wiedersehensfreude mit George und Nico sehr groß. zu Baphomets Fluch 3

fazit:


Baphomets Fluch 3:
Der alte Baphomets Fluch-Charme klingt auch im dritten Teil des öfteren an. Etwas klassischer hätte es vielleicht schon sein können, aber dafür ist die Wiedersehensfreude mit George und Nico sehr groß.

Baphomets Fluch 3

Wer hätte das noch gedacht, aber George und Nico sind zurück. Baphomets Fluch 1+2 gehören zu den absoluten Klassikern im Adventure-Genre, verbanden sie doch eine absolut professionelle Präsentation mit einem tollen Interface und knackigen Rätseln. Glücklicherweise hat Revolution Software diese grundlegenden Zutaten beibehalten und zeitgemäss angereichert.

Doch während sich zwischen Teil 1 und Teil 2 kaum etwas getan hat, wird der Fan sich auch mit einigen Veränderungen abfinden müssen. Ganz klar, ein Spiel muss heutzutage 3D-Grafiken bieten, um nicht als veraltet abgestempelt zu werden. Und so bewegen sich Nico und George, die man beide spielt, in dreidimensionalen Szenarien. Dementsprechend musste natürlich das Interface verändert werden. Die Maus ist auf allen Plattformen passé, die Charaktere werden direkt mit dem Controller dirigiert. Interessante Objekte leuchten auf, wenn sich ihnen der Spieler zuwendet und können dann manipuliert werden. Doch während das Thema Objektmanipulation- und kombination in den Vorgängern das A und O war, haben sich jetzt einige weitere Spielemente hinzugesellt. Jetzt hat man es nämlich auch mit Verschiebepuzzeln und Reaktionstests zu tun, sogar Sprungeinlagen fehlen nicht.

Auch storytechnisch werden Erinnerungen wach. Das Spiel fängt mit zuerst zusammenhanglosen Begebenheiten an, woraus sich dann eine Verschwörungsgeschichte mit mystischem Einschlag entwickelt. Um das Ganze etwas aufzulockern, sind die Dialoge von und zwischen Nico und George wieder mit ordentlich Humor angereichert.

Technisch hat man sich nicht lumpen lassen. Die Grafik ist mit ihren Schatteneffekten wirklich sehr schön, auch wenn die Szenerien manchmal etwas leblos wirken. Die selten eingestreuten orchestralen Stücke sind von kinoreifer Qualität, auch wenn man sie gerne etwas hören würde.


: Baphomets Fluch 3