Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00bdd30/crazy-media.de/config/config_global.cfg.php on line 14
Spiel: Blazing Angels - Screenshots und Bilder, Test und Bericht sowie Rezension und News - by Crazy Media

crazy media | musik | filme | spiele | tv serien | shop | partner | partner 2 | gewinnspiele

Blazing Angels - Das war mal wieder dringend nötig: Actionreiche, packende Luftkämpfe
spiel/blazingangels - Das war mal wieder dringend nötig: Actionreiche, packende Luftkämpfe

Screenshots - Blazing Angels - Da wird der Rote Baron neidisch

Screenshots (8)


Schwierigkeitsgrad

Variabel

Multiplayer

Ja

Spiellänge

ca. 20 Stunden

Altersfreigabe

USK 12

Herausgeber

[ Ubisoft ]

Unser Fazit: Endlich mal wieder packende Luftkämpfe. Wer kein Simulations-Schwergewicht erwartet, sollte sich daher unbedingt mal ins Cockpit eines Blazing Angels-Fliegers wagen. zu Blazing Angels

fazit:


Blazing Angels:
Endlich mal wieder packende Luftkämpfe. Wer kein Simulations-Schwergewicht erwartet, sollte sich daher unbedingt mal ins Cockpit eines Blazing Angels-Fliegers wagen.

Blazing Angels

Gute Action-Flugsimulatoren sind rar gesät. Blazing Angels hätte allerdings auch bei starker Konkurrenz ein gutes Standing, bietet es doch so ziemlich alles, was man von einem Vertreter des Genres erwartet. Im Vordergrund steht dabei natürlich die dramatische Inszenierung der Luftkämpfe.

Diese finden allesamt über Schauplätzen des Zweiten Weltkriegs statt. Ob London oder Berlin, noch nie zuvor hatte man wohl einen solch starken Eindruck, über tatsächlich vorhandene Städte zu fliegen. Flache Texturen und einige Häuserblöcke zur Auflockerung, das hat Blazing Angels weit hinter sich gelassen. Unter einem erstrecken sich stattdessen Gebäude bis zum Horizont, jedes einzelne ausmodelliert. Doch auch über dem Wasser ist der Himmel übersät von gegnerischen deutschen und japanische Fliegern. Als Brite oder Amerikaner gilt es, sie in 18 Missionen gekonnt vom Himmel zu fegen, bevor sie wichtige strategische Ziele dem Erdboden gleichmachen können.

Glücklicherweise muss man sich nicht alleine zur Wehr setzen, sondern darf zwei Flügelmänner kommandieren. Diese verstehen einfache Befehle wie Verteidigen oder Angreifen, so wie auch die gesamte Steuerung leicht von der Hand geht und es einem erlaubt, sich voll auf die anspruchsvollen Luftkämpfe zu konzentrieren. Und gerade deren rasante Inszenierung ist es, die für einen Adrenalinschub nach dem anderen sorgt. Flak-Geschütze bedecken den Himmel, im Hintergrund steigen Rauchsäulen in die Luft und man selbst muss irgendwie seine Bomben ins Ziel bringen. Hat man das geschafft, warten neue Flugzeuge auf einen, die auch online eingesetzt werden können.

Dass Blazing Angels grafisch ziemlich viel hermacht, dürfte inzwischen klar sein. Raucheffekte, detaillierte Städte, Wasserspiegelungen und nicht zuletzt der Surround-Sound lassen einen ins Kriegsgeschehen abtauchen.


: Blazing Angels