Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00bdd30/crazy-media.de/config/config_global.cfg.php on line 14
Spiel: Blitzkrieg - Rolling Thunder - Screenshots und Bilder, Test und Bericht sowie Rezension und News - by Crazy Media

crazy media | musik | filme | spiele | tv serien | shop | partner | partner 2 | gewinnspiele

Blitzkrieg - Rolling Thunder - Ist das zweite Add-On auch für Einsteiger spielbar?
spiel/blitzkriegrt - Ist das zweite Add-On auch für Einsteiger spielbar?

Screenshots - Blitzkrieg - Rolling Thunder - Packende Einsätze als General Patton

Screenshots (5)


Schwierigkeitsgrad

Profi

Multiplayer

Nein

Spiellänge

ca. 20 Stunden

Altersfreigabe

USK 16

Herausgeber

CDV

Unser Fazit: Die zweite Erweiterung für Blitzkrieg überzeugt mit den bekannten Stärken in spielerischer Tiefe und bietet dazu noch diverse kleinere Neuerungen, die mehr Dynamik ins Spiel bringen. Aber Achtung: Strategie-Einsteiger werden schnell frustriert sein! zu Blitzkrieg - Rolling Thunder

fazit:


Blitzkrieg - Rolling Thunder:
Die zweite Erweiterung für Blitzkrieg überzeugt mit den bekannten Stärken in spielerischer Tiefe und bietet dazu noch diverse kleinere Neuerungen, die mehr Dynamik ins Spiel bringen. Aber Achtung: Strategie-Einsteiger werden schnell frustriert sein!

Blitzkrieg - Rolling Thunder

Noch sind die Schlachtfelder des Zweiten Weltkriegs nicht ausgereizt.
In Blitzkrieg - Rolling Thunder, dem zweiten Add-On zum erfolgreichen Echtzeitstrategiespiel, spielt man die größten Einsätze des legendären Generals Patton nach.

In den 18 Missionen schlägt man nicht nur Wüstenfuchs Rommel zurück, sondern nimmt auch wichtige Positionen in Italien ein. Das Add-On spielt sich grundsätzlich wie das Hauptprogramm, welches man übrigens nicht zum Spielen von Rolling Thunder braucht. Im Gegensatz zu Konkurrenz-Titeln bringen Massenangriffe wenig. Taktik ist gegen die sehr schlau agierenden Computer-Gegner gefragt, was sich auch wieder in einem sehr hohen Schwierigkeitsgrad äussert.

Viele Script-Ereignisse sorgen für noch mehr Abwechslung als in den Vorgängern. Für zusätzliche Dynamik sorgt die Möglichkeit, sich teilweise zwischen verschiedenen Truppentypen entscheiden zu können. Ausserdem kann man optionale Aufgaben lösen, die meistens mit Verstärkung belohnt werden. Dazu kommt noch, dass man wichtige Punkte einnehmen kann, die für ständigen Nachschub sorgen.

Die Missionen der Kampagne sorgen für viele Stunden Spielspaß. Wer sie beendet hat, dem winken als Bonus noch sechs Einzelmissionen. Jetzt darf man auch die russischen oder japanischen Streitkräfte kommandieren und auch weit ausserhalb Europas kämpfen.

Dementsprechend gibt es auch neue Grafik-Sets. Gerade die zugeschneiten Ardennen sorgen mit den neuen Gebäuden für Atmosphäre. Damit der Lerneffekt nicht zu kurz kommt, gibt es übrigens vor jeder Mission interessante historische Details.


: Blitzkrieg - Rolling Thunder