Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00bdd30/crazy-media.de/config/config_global.cfg.php on line 14
Spiel: Blitzkrieg 2 - Screenshots und Bilder, Test und Bericht sowie Rezension und News - by Crazy Media

crazy media | musik | filme | spiele | tv serien | shop | partner | partner 2 | gewinnspiele

Blitzkrieg 2 - Wie behauptet sich das neue Blitzkrieg gegen die Konkurrenz?
spiel/blitzkrieg2 - Wie behauptet sich das neue Blitzkrieg gegen die Konkurrenz?

Screenshots - Blitzkrieg 2 - Der Umfang stimmt

Screenshots (8)


Schwierigkeitsgrad

Normal

Multiplayer

Ja

Spiellänge

ca. 25 Stunden

Altersfreigabe

USK 16

Herausgeber

CDV

Unser Fazit: Blitzkrieg 2 erfindet das Rad nicht neu, legt aber im Bereich der taktischen Tiefe zu und zeigt sich endlich zeitgemäß. Fans von anspruchsvoller Strategiekost werden auf jeden Fall mit dem Spiel glücklich werden. zu Blitzkrieg 2

fazit:


Blitzkrieg 2:
Blitzkrieg 2 erfindet das Rad nicht neu, legt aber im Bereich der taktischen Tiefe zu und zeigt sich endlich zeitgemäß. Fans von anspruchsvoller Strategiekost werden auf jeden Fall mit dem Spiel glücklich werden.

Blitzkrieg 2

Lange hat es gedauert, doch jetzt erscheint mit Blitzkrieg 2 endlich die richtige Fortsetzung zum erfolgreichen Strategieknaller. Im Gegensatz zu den vielen Ablegern gibt es auch diverse Neuerungen zu vermelden, die den taktischen Anspruch noch einmal ein ganzes Stück nach oben schieben.

Am Szenario hat sich natürlich wenig geändert. Zwischen 1940 und 1945 darf man in drei Kampagnen abwechselnd die großen Blöcke des 2. Weltkrieges spielen. Die Kampagnen sind in Kapitel aufgeteilt, die wiederum aus verschiedenen Missionen bestehen. Nach Abschluss eines Kapitels warten original Filmaufnahmen auf einen, ansonsten muss man mit sehr viel Text leben.

Die Missionen sind in Vorbereitungs- und Szenariomission aufgeteilt. In der Vorbereitung bewegt man sich auf die große Schlacht zu. Hier gilt es, Erfahrung zu sammeln und Verstärkungseinheiten freizuspielen. Diese können in Abständen von einer Minute eingesetzt werden und sollten mit Bedacht gewählt werden, da in den Vormissionen eingesetzte Verstärkungen in den Szenariomissionen nicht mehr zur Verfügung stehen.

Auch ansonsten gibt es jede Menge zu bedenken. Einheiten steigen je nach Erfahrung auf und können dann unter anderem auch bei schlechter Witterung fliegen. Außerdem hat man die Möglichkeit, Schützengräben anzulegen oder Panzersperren zu errichten. Auch das Sichtfeld der Gegner sollte für einen erfolgreichen Feldzug in Erwägung gezogen werden. Wer Depots einnimmt, dem stehen neue Aufmarschpunkte für seine Verstärkungen zur Verfügung. Um diese entbrennen dann auch im Multiplayer-Teil heftige Schlachten, so dass hier schnelles Taktieren gefragt ist. Glücklicherweise kann man im Singleplayer-Modus auch während einer Pause Kommandos geben und kann so etwas durchatmen.

Im Gegensatz zum Vorgänger präsentiert sich Blitzkrieg 2 in 3D. Gerade die Animationen der vielfältigen Einheiten sind gelungen, so dass der Sturm eines Strandes ein beeindruckendes Ereignis ist. Nur etwas mehr Hintergrundmusik wäre angebracht gewesen.


: Blitzkrieg 2