Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00bdd30/crazy-media.de/config/config_global.cfg.php on line 14
Spiel: Bounty Bay Online - Screenshots und Bilder, Test und Bericht sowie Rezension und News - by Crazy Media

crazy media | musik | filme | spiele | tv serien | shop | partner | partner 2 | gewinnspiele

Bounty Bay Online - Endlich mal online Pirat sein - ein Wunsch geht in Erfüllung!
spiel/bountybayonline - Endlich mal online Pirat sein - ein Wunsch geht in Erfüllung!

Screenshots - Bounty Bay Online - Von der Karibik bis nach Hamburg schippern

Screenshots (8)


Schwierigkeitsgrad

Normal

Multiplayer

Ja

Altersfreigabe

USK 12

Herausgeber

[ Frogster ]

Unser Fazit: Eine riesige Spielwelt mit ebenso vielen Möglichkeiten. Wer das Szenario mag, wird in Bounty Bay Online wahrscheinlich versinken. zu Bounty Bay Online

fazit:


Bounty Bay Online:
Eine riesige Spielwelt mit ebenso vielen Möglichkeiten. Wer das Szenario mag, wird in Bounty Bay Online wahrscheinlich versinken.

Bounty Bay Online

Man muss Bounty Bay Online schon alleine dafür dankbar sein, dass es einen endlich mal in die reale Welt verfrachtet. Zwar nicht die Gegenwart, aber die für viele umso spannendere Epoche der Kolonialisierungen und Piraterie.

Zum Start dieses MMORPGs könnte man allerdings denken, dass die Möglichkeiten eher begrenzt sind. Zwischen vier Charakteren darf man wählen, die sich in ihren Eigenschaften nur wenig unterscheiden. Doch weit gefehlt, wer seinen individuellen Startort erkundet, wird auf vielerlei Gelegenheiten treffen, sich in der Welt von Bounty Bay zu engagieren. Zuerst tritt man am besten einer Gilde bei. Die erste Entscheidung lautet also, ob man Krieger, Abenteurer, Handwerker oder Händler sein will. Hier erhält man massgeschneiderte Aufträge, die genau die Fähigkeiten verbessern, die für den gewünschten Beruf entscheidend sind. Ein Abenteurer erhält Erfahrungspunkte dafür, dass er neue Spezies entdeckt.

Bei einem Trainer gilt es ausserdem, neue Fähigkeiten zu erlernen. Danach müssen diese zur Verbesserung gezielt angewendet werden. Handwerker dürfen darüber hinaus noch Skizzen suchen und Rohstoffe sammeln. Es gibt also viel zu tun und natürlich hört es bei der bloßen Verbesserung des eigenen Charakters nicht auf.

Da wäre nämlich auch noch das eigene Schiff. Eine von drei Klassen kann in zehn Stufen aufgerüstet und damit zum Angriff auf Piraten geblasen werden. Natürlich darf man aber auch einfach friedlichen Handel betreiben. Seien es neue Titel, neue Ausrüstung oder die einfallsreichen Story-Missionen, ständig hat man in Bounty Bay Online etwas zu tun. Wie in jedem MMORPG wächst man langsam in die Welt hinein und ist der Anfang erstmal geschafft, wird es erst richtig spaßig.

Während die Städte etwas aufwändiger gestaltet sein könnten, macht das Spiel auf See mehr her. Die Wellen schimmern schön und die Schiffe sind ordentlich detailliert. Die Texte wirken allerdings teilweise halbherzig übersetzt.


: Bounty Bay Online