Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00bdd30/crazy-media.de/config/config_global.cfg.php on line 14
Spiel: Conflict: Vietnam - Screenshots und Bilder, Test und Bericht sowie Rezension und News - by Crazy Media

crazy media | musik | filme | spiele | tv serien | shop | partner | partner 2 | gewinnspiele

Conflict: Vietnam - Eine authentische Aufbereitung des Vietnam-Krieges in digitaler Form?
spiel/conflictvietnam - Eine authentische Aufbereitung des Vietnam-Krieges in digitaler Form?

Screenshots - Conflict: Vietnam - Durch die grüne Hölle

Screenshots (8)


Schwierigkeitsgrad

Variabel

Multiplayer

Ja

Spiellänge

ca. 15 Stunden

Altersfreigabe

USK 16

Herausgeber

[ Ubisoft ]

Unser Fazit: Conflict: Vietnam ist gewiss kein Spiel für den Freund von Ego-Shootern in historischem Gewand. Taktiker werden allerdings ihre Freude damit haben, zumal sich auch das Drumherum als äusserst authentisch erweist. zu Conflict: Vietnam

fazit:


Conflict: Vietnam:
Conflict: Vietnam ist gewiss kein Spiel für den Freund von Ego-Shootern in historischem Gewand. Taktiker werden allerdings ihre Freude damit haben, zumal sich auch das Drumherum als äusserst authentisch erweist.

Conflict: Vietnam

Conflict: Vietnam ist der neueste Teil der Conflict-Reihe. Kenner werden sich schnell zurechtfinden, sind die grundsätzlichen Spielmechaniken doch unangetastet geblieben.

Man lenkt ein vierköpfiges Einsatzteam durch die grüne Hölle Vietnams. Die Gruppe besteht aus einem Experten für Schwere Geschütze, einem Scharfschützen, einem Sanitäter und dem Teamleader, der jeden Bereich beherrscht. Um das Team-Management mit Befehlen wie Position halten oder Gegenstände aufnehmen zu beherrschen, gibt es im Stützpunkt Trainingsmöglichkeiten.

Der tatsächliche Einsatz im Dschungel verlangt natürlich um einiges mehr von einem ab. Nur wer ruhig vorgeht, wird hier eine Chance haben. Der Vietcong hat diverse Fallen ausgelegt, die den Männern ziemlich zusetzen können. Ist einer aus dem Team erledigt, ist auch gleich die gesamte Mission gescheitert. Daher sollten man darauf achten, möglichst selten aufrecht zu gehen, um verborgenen Scharfschützen keine Angriffsfläche zu geben. Ebenso sollten Lichtungen gemieden werden, denn die Vegetation ist Freund und Feind zugleich.

Die Aufträge sind vielfältig. Da darf natürlich das äusserst aufreibende Halten einer Stellung nicht fehlen. Die trostlose Atmosphäre des Vietnam-Krieges ist allzeit präsent, Hurra-Patriotismus sucht man vergebens, vielmehr wirken gerade die Gespräche zwischen den GIs im Lager sehr überzeugend.

Die Technik unterstützt die taktische Ausrichtung des Spiels. Die Levels sind komplex aufgebaut, der Bodenbewuchs ist dicht und man trifft immer wieder auf kleine Bäche. Dazu kommt der Ton in Dolby Digital, der einem öfters bei der Lokalisierung von heranrückenden Vietcongs hilft.


: Conflict: Vietnam