Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00bdd30/crazy-media.de/config/config_global.cfg.php on line 14
Spiel: Counterstrike Condition Zero - Screenshots und Bilder, Test und Bericht sowie Rezension und News - by Crazy Media

crazy media | musik | filme | spiele | tv serien | shop | partner | partner 2 | gewinnspiele

Counterstrike Condition Zero - Kann der Multiplayer-Klassiker auch offline überzeugen?
spiel/counterstrikecz - Kann der Multiplayer-Klassiker auch offline überzeugen?

Screenshots - Counterstrike Condition Zero - Go Go Go!

Screenshots (6)


Schwierigkeitsgrad

Normal

Multiplayer

Ja

Spiellänge

ca. 15 Stunden

Altersfreigabe

USK 18

Herausgeber

Vivendi Universal

Unser Fazit: Für Counterstrike-Einsteiger könnte Condition Zero das Richtige sein, kann man doch mit den Bots prima üben. Veteranen werden allerdings kaum einen Anreiz an den dezenten Kartenverbesserungen finden. zu Counterstrike Condition Zero

fazit:


Counterstrike Condition Zero:
Für Counterstrike-Einsteiger könnte Condition Zero das Richtige sein, kann man doch mit den Bots prima üben. Veteranen werden allerdings kaum einen Anreiz an den dezenten Kartenverbesserungen finden.

Counterstrike Condition Zero

Lange ist es her, dass Valve die Singleplayer-Variante des Online-Hits Counterstrike ankündigte. Nach vielen Jahren und noch mehr Änderungen ist es nun erschienen. Dabei hat man sich alle Mühe gegeben, das unverwechselbare Multiplayer-Gefühl in die Offline-Welt zu übertragen.

Das Spielprinzip wurde dabei grösstenteils 1:1 übertragen. Als Mitglied einer Anti-Terror-Einheit gilt es, Geiseln zu befreien und Bomben zu entschärfen. Allerdings gibt es keine freie Mapwahl. In sechs Dienstzeiten gilt es, jeweils drei Maps zu bestehen. Eine Karte gilt dann als gewonnen, wenn man zwei Siege mehr als das gegnerische Team vorweisen kann und alle Zusatzaufträge erfüllt hat. Diese Zusatzaufträge sind eine andere Neuerung gegenüber der Online-Variante. Hier geht es darum, Gegner in einem bestimmten Zeitraum auszuschalten oder überwiegend eine bestimmte Waffe zu benutzen.

Ein teambasierter Taktik-Shooter steht und fällt natürlich mit den Fähigkeiten der Bots. Überwiegend wissen diese zu überzeugen. Sie melden sich sogar mit situationsbezogenen Meldungen zu Wort, unter anderem, wenn sie etwas gehört haben. Ausserdem erkennen sie intelligent, ob eine Bombe platziert worden ist und begeben sich auch eigenständig dorthin. Aussetzer gibt es allerdings auch. So befreien die Teamkollegen gerne einmal Geiseln, die aber eigentlich nur vom Spieler gerettet werden dürfen.

Die bekannten Counterstrike-Karten wurden in Condition Zero dezent überarbeitet. In der Karte de_aztec wundert man sich da schon über eine Säule, die vorher nicht da war. Nichts geändert hat sich an der Grafik, die inzwischen arg angestaubt daherkommt. Wenigstens ruckelt es an keiner Stelle, was für ein so schnelles Spiel natürlich auch nicht unwichtig ist.


: Counterstrike Condition Zero