Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00bdd30/crazy-media.de/config/config_global.cfg.php on line 14
Spiel: Das Geheimnis der Druiden SE - Screenshots und Bilder, Test und Bericht sowie Rezension und News - by Crazy Media

crazy media | musik | filme | spiele | tv serien | shop | partner | partner 2 | gewinnspiele

Das Geheimnis der Druiden SE - Welche Verbesserungen finden sich in dieser Special Edition?
spiel/geheimnisderdruidense - Welche Verbesserungen finden sich in dieser Special Edition?

Screenshots - Das Geheimnis der Druiden - Knobeln mit kleinen Verbesserungen

Screenshots (8)


Schwierigkeitsgrad

Profi

Multiplayer

Nein

Spiellänge

ca. 12 Stunden

Altersfreigabe

USK 12

Herausgeber

[ dtp ]

Unser Fazit: Besitzer der ursprünglichen Fassung brauchen nicht wirklich zuzugreifen, dafür sind die Änderungen zu marginal. Allen Anderen sei der Erwerb dieser Special Edition sehr ans Herz gelegt, handelt es sich doch trotz kleinerer Mängel um eines der besten Adventures der letzten Jahre. zu Das Geheimnis der Druiden SE

fazit:


Das Geheimnis der Druiden SE:
Besitzer der ursprünglichen Fassung brauchen nicht wirklich zuzugreifen, dafür sind die Änderungen zu marginal. Allen Anderen sei der Erwerb dieser Special Edition sehr ans Herz gelegt, handelt es sich doch trotz kleinerer Mängel um eines der besten Adventures der letzten Jahre.

Das Geheimnis der Druiden SE

Wer sich etwas im Bereich der Adventures auskennt, wird sicherlich schon von The Moment of Silence gehört haben, welches das Genre in Sachen Technik ganz weit nach vorne bringen will. Das Erstlingswerk der Macher, Das Geheimnis der Druiden, ist nun als Special Edition erschienen.

Am eigentlichen Spiel wurde allerdings nur wenig geändert. Man übernimmt die Steuerung von Brent Halligan, einem etwas machohaften Detektiv, der für das Scotland Yard arbeitet. Seine Aufgabe: Das Lösen rätselhafter Morde, bei denen die Opfer als Skelette zurückgelassen werden. Während der Ermittlungen stösst er auf die später auch steuerbare Melanie Turner, mit der er gemeinsam Indizien sammelt und Zeugen vernimmt.

Ganz klar, als traditionelles Adventure wird einem hier klassische Rätselkost geboten, der es allerdings an einigen Stellen an Logik mangelt. Das größere Ärgernis ist allerdings weiterhin das Dialogsystem. Die versprochenen Verbesserungen in diesem Bereich sind nur marginal, viel zu häufig muss man Gespräche mehrfach führen. Rein spielerisch ist das aber der einzige Kritikpunkt, den man ins Feld führen kann, schliesslich glänzt Das Geheimnis der Druiden dafür mit einer wunderbaren Story und stimmigen Schauplätzen, die dem Spiel schon vor Jahren eine kleine Fangemeinde einbrachten.

Weitere Fortschritte soll es auch im technischen Bereich geben. Hier muss man aber schon ein ziemlich intimer Kenner der ersten Auflage sein, weder die immer detailreich ausgeschmückten Hintergründe noch die steif animierten Charaktere fallen einem als verbessert ins Auge. Auffälliger sind da die Zwischensequenzen, die von dem grösseren DVD-Speicherplatz profitieren. Auch sehr schön: Die neue Musik sorgt für einen Atmosphäre-Bonus und Adventure-Begeisterte werden sich sicherlich auch über die Sneak-Preview von The Moment of Silence freuen.


: Das Geheimnis der Druiden SE