Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00bdd30/crazy-media.de/config/config_global.cfg.php on line 14
Spiel: Desperados 2 - Screenshots und Bilder, Test und Bericht sowie Rezension und News - by Crazy Media

crazy media | musik | filme | spiele | tv serien | shop | partner | partner 2 | gewinnspiele

Desperados 2 - Wie machen sich die Action-Elemente im neuen Desperados?
spiel/desperados2 - Wie machen sich die Action-Elemente im neuen Desperados?

Screenshots - Desperados 2 - Taktik hui, Action pfui

Screenshots (8)


Schwierigkeitsgrad

Variabel

Multiplayer

Nein

Spiellänge

ca. 18 Stunden

Altersfreigabe

USK 12

Herausgeber

Atari

Unser Fazit: Desperados war schwer und bleibt schwer. Damit ist es im Taktikmodus wieder eine wunderbar knackige Herausforderung, die Action-Elemente wirken allerdings etwas aufgesetzt. zu Desperados 2

fazit:


Desperados 2:
Desperados war schwer und bleibt schwer. Damit ist es im Taktikmodus wieder eine wunderbar knackige Herausforderung, die Action-Elemente wirken allerdings etwas aufgesetzt.

Desperados 2

Dem ersten Desperados war seinerzeit ein großer Erfolg beschieden. Taktische Tiefe, wunderschön detaillierte Grafik und das unverbrauchte Western-Szenario sorgten dafür, dass es viele Fans gab, die auf einen zweiten Teil warteten. Nun ist er erschienen und es verwundert kaum, dass er den Sprung in die dritte Dimension geschafft hat.

Auf den ersten Blick scheint sich aber bis auf die nun schwenkbare Grafik wenig getan zu haben. Man befehligt bis zu sechs Leute. Mit der wunderschönen Kate O'Hara lenkt man gegnerische Wachen ab, woraufhin John Cooper sie mit seinem Revolver flachlegen kann. Desweiteren gibt es Doc McCoy, Sanchez den Nahkämpfer, Sam den Sprengstoffspezialisten und einen herumschleichenden Indianer. Beim Bestehen der Missionen, die von Geiselbefreiungen bis zur Errettung vom Galgen reichen, müssen ihre Talente sinnvoll miteinander verknüpft werden.

Da dies in Echtzeit passiert, ist exaktes Timing wichtig. Glücklicherweise hat man mehrere Hilfsmittel zur Hand. Zum einen kann man den Sichtradius der Gegner und den eigenen Geräuschradius einblenden. Zum anderen kann man mehrere Kommandos aneinander hängen und auf Knopfdruck ablaufen lassen.

Doch wem das alles zu lange dauert, kann in Desperados 2 auch selbst zur Waffe greifen. Da man hier auch mehrere Leute seines Teams gemeinsam angreifen lassen kann und die Gegner oftmals keine Reaktion zeigen, neigt man nach einiger Zeit dazu, mehr auf Action statt auf Taktik zu setzen. Das Einzige, was einen davon abhält, ist, dass man aufgrund des doch recht hohen Schwierigkeitsgrades bereits sehr schnell sterben kann und man daher doch lieber wieder mit Köpfchen vorgeht.

Die 3D-Grafik zeigt sich von ihrer stimmungsvollen Seite. Sie lebt von den schön aufgebauten Städten und den Canyons, weniger von den neuesten Effekten.


: Desperados 2