Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00bdd30/crazy-media.de/config/config_global.cfg.php on line 14
Spiel: Dragonball Z: Budokai 2 - Screenshots und Bilder, Test und Bericht sowie Rezension und News - by Crazy Media

crazy media | musik | filme | spiele | tv serien | shop | partner | partner 2 | gewinnspiele

Dragonball Z: Budokai 2 - Für Dragonball-Fans ein Muss - der neue Budokai-Teil
spiel/dragonballbudokai2 - Für Dragonball-Fans ein Muss - der neue Budokai-Teil

Screenshots - Dragonball Z Budokai 2 - Für Fans eine Offenbarung

Screenshots (4)


Schwierigkeitsgrad

Normal

Multiplayer

Ja

Altersfreigabe

USK 12

Herausgeber

Atari

Unser Fazit: Viel Atmosphäre, etwas zu wenig Umfang. Trotzdem, für Fans und solche, die es werden wollen, genau der richtige Prügler. zu Dragonball Z: Budokai 2

fazit:


Dragonball Z: Budokai 2:
Viel Atmosphäre, etwas zu wenig Umfang. Trotzdem, für Fans und solche, die es werden wollen, genau der richtige Prügler.

Dragonball Z: Budokai 2

Dragonball-Fans gibt es inzwischen viele. Umso erfreulicher, daß die Entwickler von Dragonball Z - Budokai 2 nicht auf das schnelle Geld gesetzt haben, sondern ein richtig ordentliches Prügelspiel rund um die Helden aus dem Dragonball-Universum gestrickt haben.

Das Spiel besteht dabei grundsätzlich aus drei Modi. Zuerst ist da das obligatorische Duell, bei dem man gegen den Computer oder vor allem gegen einen menschlichen Gegner spielen kann. Darüber hinaus wird neben einem Turnier- ein sehr unterhaltsamer Storymodus geboten. Hier zieht man mit seiner Figur auf einem Spielbrett und erlebt dabei die ganze Dragonball-Geschichte. Man trifft auf alle bekannten Figuren und sammelt Gegenstände ein, die unter anderem die Abwehrkraft erhöhen.

Doch letzten Endes landet man in der Kampfarena. Hier fällt zuerst die schön umgesetzte Grafik auf, die sehr gekonnt den bekannten Zeichentrickstil aus der Serie darstellt. Fans werden sich gleich heimisch fühlen, wozu auch die Spielmechanik beiträgt. Neben halbwegs komplexen Schlägen, Tritten und Combos bereiten vor allem die Spezialangriffe viel Spaß. Diese werden ausgelöst, sobald man es geschafft hat, seine KI-Anzeige komplett aufzufüllen.

Der Sound ist gefällig, aber ebenfalls sehr authentisch. Viel zu bemängeln gibt es nicht. Natürlich, andere Prügler sind anspruchsvoller, für Anime-Fans gibt es allerdings kaum bessere Alternativen. Zugegeben, 11 Spieler plus Bonuscharaktere sind nicht allzuviel. Das wird allerdings dadurch relativiert, daß die meisten Spieler hauptsächlich zu ihren Lieblingscharakteren greifen.


: Dragonball Z: Budokai 2