Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00bdd30/crazy-media.de/config/config_global.cfg.php on line 14
Spiel: Flipnic - Screenshots und Bilder, Test und Bericht sowie Rezension und News - by Crazy Media

crazy media | musik | filme | spiele | tv serien | shop | partner | partner 2 | gewinnspiele

Flipnic - Neue Impulse braucht das Flippergenre - und die bekommt es hier!
spiel/flipnic - Neue Impulse braucht das Flippergenre - und die bekommt es hier!

Screenshots - Flipnic - Neue Flipper braucht das Land

Screenshots (7)


Schwierigkeitsgrad

Normal

Multiplayer

Ja

Spiellänge

ca. 15 Stunden

Altersfreigabe

USK 6

Herausgeber

Ubi Soft

Unser Fazit: Endlich haben Flipperfreunde wieder etwas zum Daddeln. Mit Flipnic wird es so schnell nicht langweilig, auch wenn es letzten Endes natürlich nur ein Flipper mit einigen frischen Ideen ist. zu Flipnic

fazit:


Flipnic:
Endlich haben Flipperfreunde wieder etwas zum Daddeln. Mit Flipnic wird es so schnell nicht langweilig, auch wenn es letzten Endes natürlich nur ein Flipper mit einigen frischen Ideen ist.

Flipnic

Die Zeit der grossen Flipper ist eigentlich vorbei. Fans erinnern sich vielleicht noch an Pinball Illusions oder die diversen Sierra Flipper. Mit Flipnic bemühten sich die Entwickler darum, dem Genre neues Leben einzuhauchen. Und um es vorwegzunehmen: Das ist ihnen auch gelungen.

Flippern ist auf den ersten Blick eine recht einfache Angelegenheit. Der Spieler hat grundsätzlich nur die Aufgabe, den Silberball im Spiel zu halten. Doch wie jeder Flipperspieler weiß, geht es darüber hinaus auch um den richtigen Abschlagswinkel und die gesamte Ballphysik. Nur wer die Wege der Kugel voraussehen kann, wird auch ordentlich Punkte erzielen. Auch wenn dies schon anspruchsvoll genug ist, wirft Flipnic noch einiges mehr in die Waagschale.

Traditionelle Tische sucht man hier vergebens. Viel eher gibt es ganze Flipperlandschaften, die über Bahnen miteinander verbunden sind. Der Ball prallt nicht einfach nur von diversen Hindernissen ab, er wird auch durch Erscheinungen wie Wasserfälle und Gravitationsfelder beeinflusst. Ganz klar, die Möglichkeiten eines herkömmlichen Flippers werden weit übertroffen. Das merkt man spätestens dann, wenn man mit seiner glänzenden Kugel sogar gegen Endgegner antreten muss.

Wem die vielen Spielelemente nicht reichen, der kriegt gelegentlich auch mal ein Minispielchen spendiert. Das Spiel wirkt insgesamt fast schon wie ein Pinballtrip denn wie ein Pinballspiel. Die Grafik ist sehr schön gehalten und gelegentlich gerät der Tisch auch mal in Bewegung, da ja alles in 3D gerendert wird. Auch ansonsten gibt es technisch nichts zu meckern. Die Sounds sind pinballtypisch, geruckelt wird nicht.


: Flipnic