Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00bdd30/crazy-media.de/config/config_global.cfg.php on line 14
Spiel: Ground Control 2 - Screenshots und Bilder, Test und Bericht sowie Rezension und News - by Crazy Media

crazy media | musik | filme | spiele | tv serien | shop | partner | partner 2 | gewinnspiele

Ground Control 2 - Genau das Richtige für alle, die keine Weltkriege mehr sehen können
spiel/groundcontrol2 - Genau das Richtige für alle, die keine Weltkriege mehr sehen können

Screenshots - Ground Control 2 - Die Invasorin ist nicht nur sexy, sondern auch ziemlich böse

Screenshots (8)


Schwierigkeitsgrad

Normal

Multiplayer

Ja

Spiellänge

ca. 25 Stunden

Altersfreigabe

USK 12

Herausgeber

Vivendi Universal

Unser Fazit: Strategie-Feinschmecker und solche, die es werden wollen, sollten sich Ground Control 2 auf jeden Fall für den nächsten Einkauf merken. Denn bis auf die zuweilen nicht genügend abwechslungsreichen Missionen gibt es wenig zu bemängeln. zu Ground Control 2

fazit:


Ground Control 2:
Strategie-Feinschmecker und solche, die es werden wollen, sollten sich Ground Control 2 auf jeden Fall für den nächsten Einkauf merken. Denn bis auf die zuweilen nicht genügend abwechslungsreichen Missionen gibt es wenig zu bemängeln.

Ground Control 2

Immer nur Weltkrieg, immer nur Fantasy - wem als Strategiespieler genau diese Gedanken durch den Kopf gehen, dürfte froh sein, mit Ground Control 2 wieder ein richtig zünftiges Science Fiction-Spektakel erleben zu können.

Und wie es vor einem solchen Hintergrund so oft der Fall ist, wird die eigene Bevölkerung mal wieder von einer gemeinen Invasionsarmee bedroht, die dieses Mal allerdings von einer Frau angeführt wird. Und dies ist nicht die einzige Überraschung, die Ground Control 2 zu bieten hat, denn die Story ist reich an Wendungen und unvorhersehbaren Ereignissen.

Doch neben der überzeugenden Geschichte hat das Spiel noch wesentlich mehr zu bieten. Um die Gefechte zu straffen, hat man vollkommen auf Basisbau verzichtet. Stattdessen gilt es, Kontrollpunkte einzunehmen, die Cash in die Kassen bringen, mit dem man wiederum neue Einheiten kaufen kann. Diese werden von einem Transportschiff angeliefert, welches man auch im Kampf einsetzen kann. Währenddessen werden keine Truppen nachgeliefert, so dass diese Option strategisch äusserst bedacht eingesetzt werden sollte.

Besonnenes Nachdenken verlangt auch das Terrain vom Feldherren. Echte Sichtlinien eignen sich bestens für Hinterhalte, so dass man immer am Überlegen ist, ob man den Feind eher bedächtig in die Falle laufen lässt oder zum Frontalangriff übergehen sollte. Dieser sollte wohlüberlegt sein, ist doch ein gekonnter Mix der über 15 verschiedenen Truppentypen vonnöten. Dazu kommt noch, dass die Einheiten über zwei Einsatzmöglichkeiten verfügen. So lassen sich Panzer in einen Festungsmodus versetzen, in dem sie zwar unbeweglich, aber auch schwer zu knacken sind.

Trotz der strategischen Qualitäten sollte auch die Grafik nicht unerwähnt bleiben, denn bis auf die überall auf der Karte platzierten Bäume sind Wassereffekte und Texturen höchst ansehnlich geraten. Und wenn es zum Kampf kommt, fliegen derartig die Fetzen, dass es dem Desktop-General eine wahre Freude ist.


: Ground Control 2