Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00bdd30/crazy-media.de/config/config_global.cfg.php on line 14
Spiel: Hearts of Iron 2 - Screenshots und Bilder, Test und Bericht sowie Rezension und News - by Crazy Media

crazy media | musik | filme | spiele | tv serien | shop | partner | partner 2 | gewinnspiele

Hearts of Iron 2 - Der Beweis, dass ein Spiel auch mit simpler Grafik richtig gut sein kann
spiel/heartsofiron2 - Der Beweis, dass ein Spiel auch mit simpler Grafik richtig gut sein kann

Screenshots - Hearts of Iron II - Präsentation pfui, Spielspaß hui

Screenshots (6)


Schwierigkeitsgrad

Profi

Multiplayer

Ja

Spiellänge

ca. 40 Stunden

Altersfreigabe

USK 12

Herausgeber

[ Koch Media ]

Unser Fazit: Ein Präsentationswunder ist Hearts of Iron II fürwahr nicht. Wer sich allerdings auf das komplexe Werk einlässt, wird mit extrem spannenden Spielpartien belohnt. zu Hearts of Iron 2

fazit:


Hearts of Iron 2:
Ein Präsentationswunder ist Hearts of Iron II fürwahr nicht. Wer sich allerdings auf das komplexe Werk einlässt, wird mit extrem spannenden Spielpartien belohnt.

Hearts of Iron 2

Gigantische Explosionen und aufwändige 3D-Grafik sind für den wahren Strategen nur überflüssiger Schickschnack. Sie wollen die Weltpolitik beeinflussen und die ganz großen Entscheidungen treffen. Jahrelang herrschte hier ein Vakuum, welches nun mit Hearts of Iron II bestens ausgefüllt wird.

In den Jahren des Zweiten Weltkriegs übernimmt man in einer von vier Kampagnen die Führung über eine der am Krieg beteiligten Nationen. Das Ziel muss es sein, in 15 Szenarien Schlüsselpositionen einzunehmen und so Siegpunkte zu ergattern. Der Weg dahin ist allerdings mehr als komplex.

Um ständig Nachschub an Fahrzeugen, Infanterie und Schiffen zu sichern, muss die Produktion stimmen. Wem es an den nötigen Rohstoffen mangelt, der sollte sich am Handel probieren. Doch es reicht nicht, ständig neue Einheiten zu produzieren, auch die Forschung sollte berücksichtigt werden.

Das Zurechtlegen der richtigen Strategie ist gar nicht so einfach, da zig Faktoren mit einbezogen werden wollen. Der Kommandeur sollte über die Fähigkeit verfügen, die Division auch wirklich zu leiten. Der Nachschub muss gesichert sein, Organisation und Moral sollten stimmen. Einfach ist Hearts of Iron II wirklich nicht, zumal das umfangreiche Gebiet der Diplomatie nicht vernachlässigt werden sollte. Bündnisse oder gar Putsche sind ein wichtiger Bestandteil auf dem Weg zum Sieg.

Damit man überhaupt eine Chance hat, lässt sich das Spiel jederzeit pausieren. Nach längerer Spielzeit stellt sich dann auch der Spaß an dieser großen Form der Kriegsführung ein. Dem tut auch die spartanische Grafik keinen Abbruch, die sich wirklich nur auf das Wesentliche beschränkt. Ähnliches gilt für die Musik, die man getrost abschalten kann.


: Hearts of Iron 2