Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00bdd30/crazy-media.de/config/config_global.cfg.php on line 14
Spiel: Jade Empire - Screenshots und Bilder, Test und Bericht sowie Rezension und News - by Crazy Media

crazy media | musik | filme | spiele | tv serien | shop | partner | partner 2 | gewinnspiele

Jade Empire - Der nächste große Hit der Knights of the Old Republic-Macher?
spiel/jadeempire - Der nächste große Hit der Knights of the Old Republic-Macher?

Screenshots - Jade Empire - Prügeln im Fernen Osten

Screenshots (7)


Schwierigkeitsgrad

Variabel

Multiplayer

Nein

Spiellänge

ca. 20 Stunden

Altersfreigabe

USK 16

Herausgeber

Microsoft

Unser Fazit: Die Kämpfe lassen es zwar auf die Dauer etwas an Abwechslung mangeln, dafür wird einem eine Atmosphäre geboten, die ihresgleichen sucht. Wer sich mal richtig in eine stimmungsvolle Welt entführen lassen will, ist bei Jade Empire bestens aufgehoben. zu Jade Empire

fazit:


Jade Empire:
Die Kämpfe lassen es zwar auf die Dauer etwas an Abwechslung mangeln, dafür wird einem eine Atmosphäre geboten, die ihresgleichen sucht. Wer sich mal richtig in eine stimmungsvolle Welt entführen lassen will, ist bei Jade Empire bestens aufgehoben.

Jade Empire

Knights of the Old Republic, da leuchten die Augen praktisch aller Rollenspieler. Und wenn von den Entwicklern ein gänzlich neues Abenteuer erscheint, ist die Freude dementsprechend groß. Doch dieses Mal bewegt man sich nicht durch eine ferne Galaxie, sondern durch das alte Asien, in dem Magie und Mystik herrscht.

Jade Empire lässt nicht lange Zweifel daran, dass nur der Spieler die Balance wiederherstellen und somit die Welt retten kann. Doch bevor es ins Getümmel geht, heisst es, sich mit der Charaktergenerierung abzugeben. Das ist schnell getan, da es neben dem Geschlecht nur drei Grundwerte zur Auswahl gibt: Körper, Seele und Geist. Beschränkungen gibt es keine, grundsätzlich kann sich jeder Charakter in jede Richtung entwickeln.

Das bezieht sich hauptsächlich auf die Kampfstile, denn die Auseinandersetzung mit Fäusten, Schwertern oder Magie ist das zentrale Element des Spiels. Und hier wird dann auch die Atmosphäre-Keule ausgepackt. Gigantische Kröten oder feurige Pferde, die Gegner stellen eine erfrischende Abwechslung zu der sonstigen Menagerie aus Orks oder Aliens dar. Um sie zu besiegen, stehen einem eine reiche Auswahl an Nahkampfstilen mit und ohne Waffen, Magie und Verwandlungen zur Verfügung.

Auch die Umgebung trägt ihren Teil zur ganz eigenen Stimmung bei. Alles leuchtet in satten Farben, der Boden ist grasbewachsen, Lampions schimmern rötlich und die asiatischen Gärten sind liebevoll gestaltet. Selbst wenn in den Kämpfen gelegentlich Routine aufkommt, die tollen Umgebungen fesseln einen immer wieder ans Pad.

Doch nicht nur sie sorgen für die Faszination Jade Empires. Minispielchen lockern den zeitweilig etwas zu geradlinigen Ablauf immer wieder auf und die Story ist über absolut jeden Zweifel erhaben. Moralische Entscheidungen, gigantische Wendungen und handfeste Überraschungen formen eine steile Spannungskurve.

Technisch darf man sich nur über gelegentliche Ruckler und eine zuweilen etwas unmotiviert wirkende Synchronisation ärgern. Ansonsten gibt es fantasievolle Charaktere und eindrucksvolle Kampfeffekte zu bestaunen.


: Jade Empire