Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00bdd30/crazy-media.de/config/config_global.cfg.php on line 14
Spiel: Madden NFL 2005 - Screenshots und Bilder, Test und Bericht sowie Rezension und News - by Crazy Media

crazy media | musik | filme | spiele | tv serien | shop | partner | partner 2 | gewinnspiele

Madden NFL 2005 - Was bietet die neue Auflage Fans der Vorgänger?
spiel/madden2005 - Was bietet die neue Auflage Fans der Vorgänger?

Screenshots - Madden NFL 2005 - Bei jedem Touchdown fiebert man mit

Screenshots (8)


Schwierigkeitsgrad

Variabel

Multiplayer

Ja

Spiellänge

ca. 15 Stunden

Herausgeber

[ Electronic Arts ]

Unser Fazit: Für Madden-Fans bietet auch die diesjährige Neuauflage genug neue Features, um auch Profis zufriedenzustellen. Alle anderen sollten sich über den fehlenden Online-Modus und die nicht ganz perfekte Einsteigerfreundlichkeit im Klaren sein. zu Madden NFL 2005

fazit:


Madden NFL 2005:
Für Madden-Fans bietet auch die diesjährige Neuauflage genug neue Features, um auch Profis zufriedenzustellen. Alle anderen sollten sich über den fehlenden Online-Modus und die nicht ganz perfekte Einsteigerfreundlichkeit im Klaren sein.

Madden NFL 2005

American Football ist zu wesentlichen Teilen ein taktisches Spiel. Genau in diesem Bereich hat die 2005er-Auflage von Madden NFL 2005 gehörig zugelegt.

Zum einen wurde dazu an der Künstlichen Intelligenz gefeilt. Schnell bemerkt man, dass die gegnerischen Linien sehr viel geschickter agieren und auch Spielzugänderungen passend gekontert werden. Um trotzdem eine Chance zu haben, wurde der Playmaker-Modus auch auf das Defensiv-Spiel ausgeweitet. Damit kann man jedem Spieler genaue Anweisungen geben, so dass die Möglichkeiten praktisch endlos sind und jeden Profi befriedigen dürften. Einsteiger werden mit den Standardspielzügen aber auch Erfolge einfahren können.

Spätestens im Franchise-Modus wird man aber nur als genauer Kenner der NFL den Überblick behalten können. Die vielen Tabellen und Nachrichten sind in Form von Zeitungsartikeln und Radiosendungen aufbereitet, so dass zwar die Übersicht gewahrt bleibt, die reine Flut an Informationen aber viele wohl überfordern wird. Profis freuen sich hingegen darüber, zu erfahren, welche Spieler aufgrund seiner Unzufriedenheit verfügbar sein könnte.

Natürlich gibt es auch wieder die Möglichkeit, sich in diversen Spielmodi auszutoben. Ein Two-Minute-Drill gegen Freunde macht besonders Spaß, nur leider gibt es keine Möglichkeit, auch online gegeneinander anzutreten. Eine lustige Idee übrigens: Man kann seine eigenen Fans kreieren, die dann ihre Begeisterung oder Enttäuschung kundtun.

In Sachen Präsentation hat sich gegenüber dem Vorgänger wenig getan, was umso mehr verwundert, als dass gerade die Titel von EA ansonsten mit einer einwandfreien Atmosphäre punkten. Dafür hat man die Animationen deutlich aufgewertet.


: Madden NFL 2005