Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00bdd30/crazy-media.de/config/config_global.cfg.php on line 14
Spiel: Mashed - Screenshots und Bilder, Test und Bericht sowie Rezension und News - by Crazy Media

crazy media | musik | filme | spiele | tv serien | shop | partner | partner 2 | gewinnspiele

Mashed - Mit Mashed kommt endlich eine moderne Micro Machines-Variante
spiel/mashed - Mit Mashed kommt endlich eine moderne Micro Machines-Variante

Screenshots - Mashed - Wilde Verfolgungsjagden auf dem Bildschirm

Screenshots (7)


Schwierigkeitsgrad

Variabel

Multiplayer

Ja

Altersfreigabe

USK 12

Herausgeber

Empire Interactive

Unser Fazit: Wenn sich mehrere Leute zusammenfinden, um Mashed zu spielen, dann ist Riesenspaß auf jeden Fall garantiert. Doch Vorsicht: Wer hauptsächlich alleine spielt, wird weitaus weniger Spass an Mashed haben. zu Mashed

fazit:


Mashed:
Wenn sich mehrere Leute zusammenfinden, um Mashed zu spielen, dann ist Riesenspaß auf jeden Fall garantiert. Doch Vorsicht: Wer hauptsächlich alleine spielt, wird weitaus weniger Spass an Mashed haben.

Mashed

Schon zu seligen Micro Machines-Zeiten war eines klar: Es gibt einfach nichts Schöneres, als Freunde mit seinem fahrbaren Untersatz von der Strecke zu schubsen. Mashed transportiert diesen ganz eigenen Spaß in die dritte Dimension und spendiert einem darüber hinaus auch noch einen spassigen Singeplayer-Modus.

Dieser muss auch zwangsläufig absolviert werden, denn nur so stehen einem im Multiplayer-Modus alle Strecken und Fahrzeuge zur Verfügung. Spass macht Mashed aber auch hier, da man auf jeder Strecke drei Minispiele absolvieren muss. Das fängt beim Transport einer Zeitbombe an und hört bei der Verfolgung eines Helikopters keineswegs auf. Ausser den spassigen Rennen wird für Solospieler allerdings wenig geboten, ein Karrieremodus fällt dementsprechend vollkommen flach.

So wird eines schnell klar: Mashed muss einfach gegen mehrere menschliche Mitspieler gespielt werden, denn nur so entfaltet es sein volles Fun-Potenzial. In der einfachsten Variante geht es dabei nur um das nackte Überleben. Das ist gar nicht so leicht, da jedem Spieler ein reichhaltiges Waffenarsenal zur Verfügung steht. Neben Minen, MG, Raketen oder Schrottflinten kann man auch auf Verteidigungsmöglichkeiten wie Öl zurückgreifen.

Zur Abwechslung kann man sich dann auch an der Catch the Flag- oder Flucht-Variante versuchen. In Ersterer erobert ein Spieler eine Flagge, während alle anderen versuchen müssen, ihm sie wieder abzunehmen und ins Ziel zu fahren. Letztere Variante zeichnet sich dadurch aus, dass ein Spieler drei Runden schaffen muss, ohne von den restlichen Fahrzeugen berührt zu werden.

Auch wenn die Grafik nicht in der absoluten Oberliga mitspielt, zeichnen sich gerade die Strecken durch viel Einfallsreichtum aus, was man spätestens bemerkt, wenn ganze Klippenstrassen wegbrechen.


: Mashed