Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00bdd30/crazy-media.de/config/config_global.cfg.php on line 14
Spiel: NBA 2K6 [Xbox360] - Screenshots und Bilder, Test und Bericht sowie Rezension und News - by Crazy Media

crazy media | musik | filme | spiele | tv serien | shop | partner | partner 2 | gewinnspiele

NBA 2K6 [Xbox360] - Mehr Simulation, weniger Action und fette Xbox 360-Grafik
spiel/nba2k6xbox360 - Mehr Simulation, weniger Action und fette Xbox 360-Grafik

Screenshots - NBA 2K6 - Dribbeln wie die Profis

Screenshots (5)


Schwierigkeitsgrad

Variabel

Multiplayer

Ja

Spiellänge

ca. 20 Stunden

Herausgeber

2K Sports

Unser Fazit: Wer anspruchsvolles Basketball mit herausfordernden Gegnern sucht, wird bei NBA 2K6 fündig werden. Das Gefühl, hier echten Basketball geboten zu bekommen, wird durch die Hammergrafik der Xbox 360 nur noch verstärkt. zu NBA 2K6 [Xbox360]

fazit:


NBA 2K6 [Xbox360]:
Wer anspruchsvolles Basketball mit herausfordernden Gegnern sucht, wird bei NBA 2K6 fündig werden. Das Gefühl, hier echten Basketball geboten zu bekommen, wird durch die Hammergrafik der Xbox 360 nur noch verstärkt.

NBA 2K6 [Xbox360]

Während die meisten Basketballspiele sich mehr und mehr auf schnelle Action konzentrierten, blieb die NBA-Reihe sich immer selbst treu und setzte auf anspruchsvolle Spielzüge. Die 2K6-Version setzt noch einige Neuerungen drauf, ohne dabei weniger zugänglich zu sein.

Trotzdem bietet die Steuerung so einige Finessen. Mit der Dual Player Control kann man die Abgabe an einen Mitspieler direkt steuern. Das Shot Stick-System versetzt einen in die Lage, Würfe noch bis zuletzt zu steuern und so die clevere Abwehr doch noch auszutricksen. Dann wäre da noch Rip'n Strip, womit man auch die cleversten Pässe noch abfangen kann.

Auch wenn das Erlernen dieser Möglichkeiten das Spiel erleichtert, ist man dank der schlauen Mitspieler nicht ständig darauf angewiesen. Diese befolgen die vorgegebenen Strategien sehr genau und erleichtern einem somit das Spiel. Das allerdings auch nur bis zu einem gewissen Punkt, da auch die Gegner sehr intelligent agieren und einem das Leben richtig schwer machen können.

Besonders lobenswert: Der große Umfang. Neben schnellen Spielen alleine oder mit mehreren, online oder offline, gibt es zwei große Modi. Da wäre zum einen Association, bei dem man ein NBA-Team ganz nach oben bringen muss. Trainer einstellen, Trades durchführen und Nachwuchskräfte finden sind alles Aufgaben des Managers. Wer sich lieber auf das eigentliche Spiel konzentrieren will, kann in 24/7: Road to the EBC einen Street-Basketballer aufbauen. Man tritt also in Hinterhöfen gegen NBA-Stars und Hip-Hop-Größen an.

Auf der Xbox 360 werden auch die grafischen Effekte erwartet, die man von der nächsten Konsolengeneration erwartet. Da fängt Schweiss zu fließen an, Klamotten bauschen sich auf und die Figuren sehen extrem realistisch aus. Gerade auf HD-Geräten ein wahrer Augenschmaus, der an eine TV-Übertragung erinnert.


: NBA 2K6 [Xbox360]