Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00bdd30/crazy-media.de/config/config_global.cfg.php on line 14
Spiel: Richard Burns Rally - Screenshots und Bilder, Test und Bericht sowie Rezension und News - by Crazy Media

crazy media | musik | filme | spiele | tv serien | shop | partner | partner 2 | gewinnspiele

Richard Burns Rally - Wird Richard Burns Rally dem Titel als anspruchsvollstes Rennspiel gerecht?
spiel/richardburnsrally - Wird Richard Burns Rally dem Titel als anspruchsvollstes Rennspiel gerecht?

Screenshots - Richard Burns Rally - Von Profis für Profis

Screenshots (8)


Schwierigkeitsgrad

Profi

Multiplayer

Nein

Spiellänge

ca. 15 Stunden

Herausgeber

[ Ubisoft ]

Unser Fazit: Für alle Profis, und die, die es werden wollen, stellt Richard Burns Rally die Offenbarung dar. Wer nur gelegentlich mal rasen möchte, sollte sich allerdings bei den leichter zugänglichen Kollegen umsehen. zu Richard Burns Rally

fazit:


Richard Burns Rally:
Für alle Profis, und die, die es werden wollen, stellt Richard Burns Rally die Offenbarung dar. Wer nur gelegentlich mal rasen möchte, sollte sich allerdings bei den leichter zugänglichen Kollegen umsehen.

Richard Burns Rally


Ist es zu hart, bist du zu weich. Dieser Spruch könnte bestens auf Richard Burns Rally zutreffen, schickt es sich doch an, den Thron der anspruchsvollsten Rennspiele ohne weiteres zu besteigen.

Selbst die Fahrschule verlangt dem Anfänger alles ab. Jede Abweichung von der Ideallinie, jedes unbedachte Gasgeben endet im Strassengraben. Und die abschliessende Prüfung ist nur nach sehr vielen Versuchen zu bestehen.

Trotzdem, hat man diese Hürde erst einmal genommen, folgt der spannendere Teil des Spiels. Wobei es auch hier natürlich heisst, dass man kaum zwischendurch mal ein paar Runden drehen kann. Denn der hohe Grad an Realismus wird auch in den Rennen deutlich. Das Schadensmodell und die Fahrphysik sind äusserst akkurat und die vielfältigen Tuningmöglichkeiten wirken sich bemerkbar auf das Fahrverhalten aus.

Die Spielmodie sind altbewährt. Man kann entweder einen Kurs innerhalb der USA, Japan oder Skandinavien fahren oder sich gleich einer kompletten Rally-Saison verschreiben. Ganz Mutige trauen sich sogar an ein Rennen gegen Richard Burns persönlich.

Spielerisch wird die Latte also ganz oben angelegt, doch wie sieht es mit der technischen Umsetzung aus? Hier glänzt die Grafik-Engine mit einer äusserst realistischen Darstellung der Umgebung. Dazu kommen noch ansehnliche Partikel- und weitere Spezialeffekte. Auch soundtechnisch wurde man dem eigenen Anspruch gerecht. Die Motorengeräusche sind sehr authentisch und der Beifahrer gibt viele sinnvolle Kommentare von sich.


: Richard Burns Rally