Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00bdd30/crazy-media.de/config/config_global.cfg.php on line 14
Spiel: Runaway Special Edition - Screenshots und Bilder, Test und Bericht sowie Rezension und News - by Crazy Media

crazy media | musik | filme | spiele | tv serien | shop | partner | partner 2 | gewinnspiele

Runaway Special Edition - Wurden mit der Special Edition auch die letzten Kritikpunkte ausgemerzt?
spiel/runawayse - Wurden mit der Special Edition auch die letzten Kritikpunkte ausgemerzt?

Screenshots - Runaway Special Edition - Schick in jeder Lage

Screenshots (7)


Schwierigkeitsgrad

Normal

Multiplayer

Nein

Spiellänge

ca. 10 Stunden

Altersfreigabe

USK 12

Herausgeber

[ dtp ]

Unser Fazit: Die beste Version von Runaway ist gleichermassen für Fans und Nichtkenner des Spiels zu empfehlen. Die Neuerungen sind zwar nicht tiefgreifend, bieten aber zum günstigen Preis einen deutlichen Anreiz, das Spiel entweder nochmal oder endlich einmal zu spielen. zu Runaway Special Edition

fazit:


Runaway Special Edition:
Die beste Version von Runaway ist gleichermassen für Fans und Nichtkenner des Spiels zu empfehlen. Die Neuerungen sind zwar nicht tiefgreifend, bieten aber zum günstigen Preis einen deutlichen Anreiz, das Spiel entweder nochmal oder endlich einmal zu spielen.

Runaway Special Edition

Wenn man bedenkt, dass es Runaway mit dieser Special Edition schon zur zweiten Auflage bringt, kann man sich kaum vorstellen, dass es dieser Adventure-Hit vor zwei Jahren kaum auf den Markt geschafft hätte.

Mit seiner Mischung aus altbewährten Tugenden und zeitgemässer Präsentation fand Runaway schnell viele Fans. Der Spieler begleitet Gina und Brian durch viele wunderschön gezeichnete Schauplätze, vom Bergwerk bis zum Indianer-Heiligtum. Dabei treffen sie auf über 20 toll animierte Figuren, die allesamt skurril gestaltet sind und mit witzigen Dialogen glänzen. Davon gibt es in dieser Special Edition sogar noch mehr, so dass auch Kenner der Original-Auflage öfters über neue Textpassagen stolpern werden.

Die Puzzles blieben indes unangetastet. Sie pendeln sich angenehm zwischen fordernd und logisch lösend ein und ermöglichen so auch dem Adventure-Einsteiger schnelle Erfolgserlebnisse. Die Steuerung ist gewohnt eingängig. Mit wenigen Mausklicks werden Charaktere gelenkt, Gegenstände aufgehoben und Minispiele gelöst. Runaway zeigt damit bestens, dass man funktionierende Elemente nicht auf Biegen und Brechen ändern muss, nur weil sie auf Manche veraltet wirken.

Die spannende Story ist weiterhin über jeden Zweifel erhaben, so dass man sich in Sachen Verbesserungsbedarf nur noch an den Cut-Scenes ausgetobt hat. Da das Spiel jetzt auf einer DVD vorliegt, sind diese hoch aufgelöst und vermeiden so den vorherigen Bruch zur eigentlichen Spielegrafik.

Als weiterer Anreiz zum Neuerwerb des Spiels dienen neben Preis und technischen Verbesserungen auch die interessanten Hintergrundberichte zur Entstehung Runaways sowie der Ausblick auf den zweiten Teil.


: Runaway Special Edition