Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00bdd30/crazy-media.de/config/config_global.cfg.php on line 14
Spiel: Sonic Mega Collection Plus - Screenshots und Bilder, Test und Bericht sowie Rezension und News - by Crazy Media

crazy media | musik | filme | spiele | tv serien | shop | partner | partner 2 | gewinnspiele

Sonic Mega Collection Plus - Sonic im Dutzend-Pack - immer noch gut oder nur noch langweilig?
spiel/sonicmegacollection - Sonic im Dutzend-Pack - immer noch gut oder nur noch langweilig?

Screenshots - Sonic Mega Collection Plus - So hat man den Igel gerne in Erinnerung

Screenshots (7)


Schwierigkeitsgrad

Variabel

Multiplayer

Ja

Spiellänge

ca. 15 Stunden

Altersfreigabe

USK 12

Herausgeber

Atari

Unser Fazit: Viele Jahre ist es jetzt her, dass Sonic das Licht der Videospielwelt erblickte. Doch auch heute noch zeigen gerade die Jump´n Runs, dass gutes Leveldesign zeitlos ist. Für Nostalgiker und Interessierte werden hier viele Stunden Spielspaß geboten. zu Sonic Mega Collection Plus

fazit:


Sonic Mega Collection Plus:
Viele Jahre ist es jetzt her, dass Sonic das Licht der Videospielwelt erblickte. Doch auch heute noch zeigen gerade die Jump´n Runs, dass gutes Leveldesign zeitlos ist. Für Nostalgiker und Interessierte werden hier viele Stunden Spielspaß geboten.

Sonic Mega Collection Plus

Sonic kennt wohl jeder Videospielefan. Doch seine Anfänge, die ersten erfolgreichen Schritte auf Segas Mega Drive, sind heutzutage längst nicht mehr jedem Gamer ein Begriff. Wer also wissen will wie der blaue Igel zu seinem Kultstatus kam, hat nun mit der Sonic Mega Collection Plus die beste Gelegenheit dazu.

Hier vereinen sich so ziemlich alle klassischen Abenteuer, die vor dem Sega Saturn bestritten wurden. Neben Sonic 1, 2, 3 und 3D sowie Sonic & Knuckles, die Mega Drive-Episoden, finden sich noch Sonic Spinball und Dr. Robotnik´s Mean Bean Machine in der Sammlung. Ausserdem hat man auch das glücklose Game Gear nicht vergessen, schliesslich erschienen auch auf Segas Handheld einige Sonic-Spiele.

Die Klassiker wurden dabei nicht angetastet. Sprich, es erwarten einen zweidimensionale Grafik, piepsiger Sound und eine zumeist übersichtliche Spiellänge. Der technikverwöhnte Spieler von heute wird daher kurz schlucken müssen, der Veteran glänzende Augen bekommen. Doch egal welcher Gruppe man angehört: Verbringt man einige Zeit am Pad, merkt man schnell, dass das Spielprinzip unverwüstlich ist. Die Levels sind ausgefeilt und das Gameplay der Jump´n Runs ist voll auf Geschicklichkeit ausgelegt.

Die eigentlichen Stars der Sammlung sind natürlich die drei ersten Auftritte auf dem Mega Drive. Sonic 3D stellt eine isometrische Variante dar, die steuerungstechnisch eher misslungen ist. Hinter Sonic Spinball verbirgt sich ein Flipper, der zumindest kurzzeitig unterhalten kann. Ganz anders Dr. Robotnik´s Mean Bean Machine, welches als gelungene Tüftelei durchaus fesseln kann. Die auf dem Fernsehbildschirm kaum zu erkennenden Game Gear-Episoden sollten mehr als nette Dreingabe gesehen werden.

Zwei kleine Verbesserungen sollten dann doch nicht verschwiegen werden: Ein Filter sorgt dafür, dass die Pixel nicht so deutlich erscheinen und die nette Speicherfunktion erlaubt einem, erstmalig in den 2D-Sonics an jeder Stelle den Spielstand zu sichern.


: Sonic Mega Collection Plus