Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00bdd30/crazy-media.de/config/config_global.cfg.php on line 14
Spiel: Spyro Fusion - Screenshots und Bilder, Test und Bericht sowie Rezension und News - by Crazy Media

crazy media | musik | filme | spiele | tv serien | shop | partner | partner 2 | gewinnspiele

Spyro Fusion - Lest bei uns, was es mit der innovativen Link-Funktion auf sich hat
spiel/spyrofusion - Lest bei uns, was es mit der innovativen Link-Funktion auf sich hat

Screenshots - Spyro Fusion - Zum ersten Mal mit Crash Bandicoot vereint

Screenshots (7)


Schwierigkeitsgrad

Leicht

Multiplayer

Ja

Spiellänge

ca. 6 Stunden

Herausgeber

Vivendi Universal

Unser Fazit: Dank der Link-Idee und der Tauschkarten kann Spyro Fusion richtig Spass machen. Für Freunde anspruchsvollerer Kost oder herausragender Grafik ist es allerdings nicht geeignet. zu Spyro Fusion

fazit:


Spyro Fusion:
Dank der Link-Idee und der Tauschkarten kann Spyro Fusion richtig Spass machen. Für Freunde anspruchsvollerer Kost oder herausragender Grafik ist es allerdings nicht geeignet.

Spyro Fusion


Käufern von Spyro Fusion wird zuerst der grosse Hinweis auffallen, dass das Spiel auch mit Crash Bandicoot Fusion verlinkbar ist. Mehr über dieses innovative Feature später im Test, zuerst wollen wir uns mit dem eigentlichen Spielprinzip beschäftigen.

Hier zeigt sich Spyro Fusion von seiner eher konservativen Seiten. In 2D geht es durch 25 Minispielchen, die oft an bekannte Spieleklassiker erinnern. Als Beispiel sei nur ein Breakout-Klon genannt. Doch trotz oder gerade wegen der simplen Ideen macht Spyro Fusion eine Menge Spass und wirkt durch den geringen Anspruch beinahe entspannend.

Neben den eigentlichen Leveln kann man auch Bonusspiele absolvieren. Hier winken Sammelkarten, die man dann im Mehrspielermodus einsetzen kann. In diesem kann man dann auch gegen Besitzer von Crash Bandicoot Fusion antreten. Zur Auswahl stehen drei der aus dem Solomodus bekannten Games. Von den ca. 100 Tauschkarten sind natürlich einige seltener als die anderen und so greift schnell das Sammelprinzip, welches dann auch für die Langzeitmotivation in Spyro Fusion sorgt.

So simpel wie das Spielprinzip zeigt sich auch die Grafik. Besonders ungewohnt für Spyro-Fans ist die seitliche 2D-Perspektive, die eher zu seinem Kollegen Crash Bandicoot passt. Was allerdings sehr komfortabel gelöst wurde, ist das Speichersystem, da automatisch nach jedem Level abgespeichert wird.


: Spyro Fusion