Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00bdd30/crazy-media.de/config/config_global.cfg.php on line 14
Spiel: Top Spin 2 - Screenshots und Bilder, Test und Bericht sowie Rezension und News - by Crazy Media

crazy media | musik | filme | spiele | tv serien | shop | partner | partner 2 | gewinnspiele

Top Spin 2 - Der erste Teil war spitze - setzt der Nachfolger noch einen drauf?
spiel/topspin2 - Der erste Teil war spitze - setzt der Nachfolger noch einen drauf?

Screenshots - Top Spin 2 - Die ganze Tennis-Dramatik für zu Hause

Screenshots (8)


Schwierigkeitsgrad

Variabel

Multiplayer

Ja

Spiellänge

ca. 20 Stunden

Herausgeber

2K Sports

Unser Fazit: Sinnvolle Detailverbesserungen, komplexeres Gameplay, man darf gespannt sein, was der dritte Teil jetzt noch verbessern wird. Top Spin 2 stellt für den Augenblick auf jeden die Tennis-Referenz dar. zu Top Spin 2

fazit:


Top Spin 2:
Sinnvolle Detailverbesserungen, komplexeres Gameplay, man darf gespannt sein, was der dritte Teil jetzt noch verbessern wird. Top Spin 2 stellt für den Augenblick auf jeden die Tennis-Referenz dar.

Top Spin 2

Schon das erste Top Spin leistete sich kaum Schnitzer bei der Umsetzung des Weissen Sports auf die Konsole. Der Nachfolger bietet demzufolge jede Menge Feintuning, das sich größtenteils an erfahrene Spieler richtet, ohne dabei die Einsteiger zu vernachlässigen.

Zuerst baut man sich mit dem umfangreichen Baukasten seinen Recken zusammen, danach fällt einem beim Start der Kampagne schon die erste größere Änderung ins Auge. Die Weltkarte ist verschwunden, stattdessen bewegt man sich durch aufgeräumte Menüs von Wettbewerb zu Wettbewerb. Hier darf man sich entscheiden: Möchte man lieber trainieren und die Fähigkeiten verbessern oder spielen und Punkte für die Rangliste sammeln? Wie gut man dabei werden kann, hängt übrigens vom Trainer ab, der einen nur in den Disziplinen verbessern kann, in denen er selber gut ist.

Doch früher oder später ist es soweit und man landet auf dem Platz. Schnell fällt einem auf, dass ein wesentlich präziseres Spiel angebracht ist. Für einen Schlag muss man nahe am Ball stehen und kann diesen jetzt auch beinahe punktgenau zurückspielen. Auch die Risikoschläge sind nicht mehr so leicht ausführbar. Es kommt jetzt noch mehr auf das Timing und die zusätzliche Benutzung der Tasten für Lob, Spin und Slice an. Doch eine kurze Entwarnung: Wer möchte, kann sich mit einfacheren Ballwechseln zufrieden geben, die dann aber nicht die ganzen taktischen Möglichkeiten des Tennis bieten und es auch etwas an Dynamik vermissen lassen.

Neben der umfangreichen Kampagne sind natürlich auch wieder Online- und Offline-Partien gegen menschliche Gegner möglich. Wichtige Anmerkung: Jetzt gehen auch gemischte Doppel. Weitere Verbesserungen sind dank der neuen Microsoft-Konsole im Bereich der Grafik zu finden. Die Spieler sehen nochmal eine ganze Spur detaillierter aus und verfügen über geschmeidigere Animationen. Am Drumherum hat sich indes recht wenig geändert.


: Top Spin 2